Terms of Service

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die roxi.at erbringt ihre Leistungen – zugänglichmachung von unentgeltlichen Gratis Profilen, entgeltlichen Premium und TOP Profilen und Online-Werbung auf dem webservice www.roxi.at – gegenüber Anbieterinnen sowie Betreibern ausschließlich auf der Basis der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Anbieterinnen und Betreiber haben diese Geschäftsbedingungen bei der Anlage eines Benutzerkontos (Accounts) für den elektronischen Zugang zu www.roxi.at sowie bei jeder Buchung einer Premium oder Top Profil oder andere Online-Werbung zu akzeptieren.

II. Änderung der AGB
Der Dienstleister behält sich das Recht auf Änderungen der AGB vor. Werden die AGB geändert, werden Anbieterinnen und Betreiber per Email über die Änderungen informiert. Ab Zugang einer entsprechenden Änderungsmitteilung hat die Anbieterin (der Betreiber) das Recht, binnen 2 Wochen das bestehende Vertragsverhältnis per Mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse vorzeitig aufzulösen. Sollte die Anbieterin (der Betreiber) diese Auflösungserklärung nicht fristgerecht absenden, gelten die geänderten AGB als von der Anbieterin (dem Betreiber) akzeptiert.

III. Definitionen
Anbieterin: Eine natürliche Person (Hostess, Models, Pornostar, etc), die im eigenen Namen Dienstleistungen erbringt und auf www.roxi.at diese Dienstleistungen bewirbt.
Betreiber: Eine natürliche oder juristische Person, die als Inhaber oder Betreiber einer Escort-Agentur, eines Clubs, eines Studios oder eines Laufhauses etc fungiert und die Dienstleistungen von Anbieterinnen auf www.roxi.at bewirbt.
Dienstleister, Impressum: Antoni Sobotka, Ul. Grunwaldzka 46 /Skrytka 7, PL-44-210 Rybnik, roxi.office (at) gmail.com
(Gratis) Profil: gewerbsmäßige (unentgeltliche) Inserate mit erotischem oder sexuellem Inhalt.
Premium Profil: gewerbsmäßige (entgeltliche) Inserate mit erotischem oder sexuellem Inhalt.
TOP Profil: gewerbsmäßige (entgeltliche) Inserate mit erotischem oder sexuellem Inhalt.
Online-Werbung: gewerbsmäßige (entgeltliche) werbung mittels banners auf der www.roxi.at webseite.

IV. Verfügbarkeit der Services
(1) Der Dienstleister leistet keine Gewähr für die ständige Verfügbarkeit, eine bestimmte Anzahl an Usern, Seitenaufrufen bzw Aufrufen von Gratis-Profilen, Premium-Profilen, Top-Profilen, jegliche andere online-werbung oder eine bestimmte inhaltliche Qualität von www.roxi.at
(2) Der Dienstleister behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne Nennung von Gründen das Design und/oder die Funktionalitäten von www.roxi.at zu verändern.
(3) Für den Fall, dass durch einen Programmfehler, einen Serverausfall oder sonstige nicht vorhersehbare Umstände www.roxi.at vorübergehend nicht verfügbar sein sollte, oder es dadurch zu einem Datenverlust kommen sollte, ist die Anbieterin (der Betreiber) – soweit gesetzlich zulässig – nicht berechtigt, daraus finanzielle Ansprüche gegen den Dienstleister geltend zu machen.
(4) Der Dienstleister hat das Recht, www.roxi.at teilweise oder zur Gänze für Benutzer und/oder Anbieterinnen (bzw Betreiber) vorübergehend zu sperren, sofern dies für Wartungsarbeiten erforderlich ist.

V. Profilen: Gratis, Premium, Top
(1) Die Erstellung und Veröffentlichung von Gratis-Profil ist unentgeltlich, die Buchung und Veröffentlichung von Premium und Top Profil erfolgt gegen Entgelt. In allen Fällen ist ein Benutzerkonto (Account) für den elektronischen Zugang zu www.roxi.at erforderlich.
(2) Jede Anbieterin ist berechtigt, im eigenen Namen für ein eigenes Angebot ein Gratis-Profil anzulegen oder ein von Premium oder Top Profil zu buchen. Der Dienstleister ist berechtigt, das Erstellen von Gratis-Profil sowie das Buchen von Premium und Top Profile ohne Angaben von Gründen abzulehnen.
(3) Betreiber bzw Inhaber von Escort-Agenturen, Clubs, Studios, Laufhäuser etc sind berechtigt, mehrere Profile zu erstellen, soweit sie im Auftrag von Anbieterinnen tätig sind. Für jede Anbieterin darf aber nur eine Profile angelegt werden.
(4) Anbieterinnen sowie Betreiber haben jeweils die Möglichkeit, Premium und Top Profilen gegen Bezahlung einer entsprechenden Gebühr auf www.roxi.at zu buchen.
(5) Die Freischaltung der Premium und Top Profilen erfolgt umgehend nach Zahlungseingang. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, die jeweiligen Leistungen jederzeit zu verändern bzw. an neue Gegebenheiten anzupassen. Aus einer eventuellen Änderung der Leistungen ergibt sich kein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Beträge.
(6) Die Anbieterin haftet dem Dienstleister gegenüber für die Richtigkeit ihrer Angaben. Die Anbieterin haftet auch für alle mit ihrem Benutzerkonto durchgeführten Aktionen und die Recht- bzw. Gesetzmäßigkeit und Zulässigkeit der an den Dienstleister übermittelten Daten, insbesondere des übermittelten Text- und Bildmaterials für die Gratis/Premium/Top Profilen, sowie für die rechtliche Zulässigkeit der von ihr beworbenen bzw angebotenen Dienstleistungen. Die vorstehenden Verpflichtungen gelten sinngemäß auch für Betreiber.
(7) Die vorzeitige Kündigung einem Premium/Top Profil ist per Kontaktformular im Kontaktbereich möglich. Ein Anspruch auf Rückzahlung bereits bezahlter Buchungszeiträume besteht dabei nicht.
(8) Der Dienstleister behält sich das Recht vor, Benutzerkonten auch während einer laufenden Buchung einem Premium/Top Profil ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu löschen. In diesem Fall erstattet der Dienstleister den bereits bezahlten Betrag für den restlichen gebuchten Zeitraum aliquot auf das Konto der Anbieterin zurück. Dies gilt sinngemäß auch für Betreiber.

VI. Datenschutz & Werbung
(1) Die von der Anbieterin bzw einem Betreiber bei der Anlage eines Benutzerkontos (Accounts) angegebenen Daten werden in einer Datenbank des Dienstleisters gespeichert.
(2) Durch das verwendung der Website roxi.at akzeptieren Sie dieser AGB und erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung Ihrer sensiblen Daten im Rahmen der Services, die auf unserer Website erbracht werden. Sie können diese Zustimmung jederzeit über das Kontaktformular ohne Angabe von Gründen widerrufen.
(3) Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, die Richtigstellung oder Löschung unrichtiger Daten über Ihre Person oder unrichtige, zu Ihrem Pseudonym gespeicherte Daten zu verlangen
(4) Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen
(5) Der Dienstleister behält sich das Recht vor, jederzeit an die von der Anbieterin (dem Betreiber) angegebene Email-Adresse und/oder Rechnungsanschrift Rechnungen, sowie Informationen und Werbematerial zu www.roxi.at , zu weiteren Projekten des Dienstleisters und zu Partnerprojekten zu senden. Die Anbieterin kann der Übermittlung von Informations- und Werbematerial jederzeit durch E-mail an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies gilt sinngemäß auch für Betreiber.

VII. Zahlungsbedingungen

Sobald die Zahlung für eine Premium Profil am Konto des Dienstleisters eingelangt ist, beginnt der Leistungszeitraum und wird eine pdf-Rechnung ausgestellt und an die Anbieterin (bzw den Betreiber) per Mail versendet.

VIII. Mehrwertnummern
Mehrwertnummern sind nicht gestattet.

IX. Rechtliche Verantwortung
(1) Trotz aller Maßnahmen, die der Dienstleister um die Genauigkeit und Aktualität des ganzen Serviceinhalts zu verifizieren, vornimmt, trägt der Dienstleister keine Verantwortung für die Fehler, die im Internetservice vorkommen können und garantiert keine 100% Genauigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen, die sich auf der Internetseite befinden.
(2) Der Dienstleister trägt keine Verantwortung für den Inhalt der Internetseiten, die mit der Internetseite von Dienstleister verbunden sind.
(3) Die Verantwortlichkeit und Risiko, die mit dem Entscheidungstreffen aufgrund der Informationen aus dem Service, verbunden sind, trägt ausschließlich der Benutzer ( Anbieter, Betreiber, Besucher, usw… )
(4) Die, auf der Internetseite alle vorgestellte Dienstleistungen, Produkte, usw. Bilden kein Angebot (im sinne ABGB und Art. 66 BGB.) und sind unverbindlich.
(5) Der Dienstleister veröffentlicht die von Anbieterinnen (bzw Betreibern) gestalteten Profilen ( Gratis, Premium, Top) in gutem Glauben auf die Rechtmäßigkeit des Inhalts. Die Anbieterin erklärt, berechtigt zu sein, für sich zu werben; der Betreiber erklärt, die vorherige Zustimmung jener Personen, für deren Dienste er mit einem Profil wirbt, eingeholt zu haben. Weiters erklärt die Anbieterin (der Betreiber) rechtsverbindlich mit dem Inhalt ihrer Profil ( Gratis, Premium, Top) die Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu beachten und Dritte insbesondere nicht in Persönlichkeitsrechten, Kennzeichnungsrechten, Wettbewerbsrechten (wie Namensrechten, Markenrechten, Urheberrechten [Foto-Nutzungsrechte], UWG etc.) zu verletzen. Schließlich erklärt die Anbieterin rechtsverbindlich, dass die in ihrer Profil angebotenen Dienstleistungen auch in rechtlicher Hinsicht angeboten werden dürfen und damit keine einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen jenes Staates zu verletzen, in welchem diese Dienstleistungen beworben und/oder erbracht werden, oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden. Die vorstehend genannten Verpflichtungen gelten sinngemäß auch für Betreiber.
(6) Die Anbieterin nimmt zur Kenntnis, dass sie dem Dienstleister bei Verletzung der vertragsgegenständlichen Verpflichtungen bzw. dessen Inanspruchnahme durch Dritte aus jedem erdenklichen Rechtsgrund haftet und gegenüber dem Dienstleister zu dessen vollständiger Schad- und Klagloshaltung einschließlich dem Ersatz von Rechtsberatungskosten verpflichtet ist. Der Dienstleister führt keine inhaltliche und/der rechtliche Prüfung von Profilen ( Gratis, Premium, Top) durch, jedoch werden offensichtlich unrechtmäßige Inhalte von Profilen nicht freigegeben. Die Anbieterin verpflichtet sich, nur Originalfotos einzustellen und nimmt zur Kenntnis, dass sich der Dienstleister vorbehält, Profilen ( Gratis, Premium, Top) mit “Symbolfotos” bzw. “Fake-Bildern” nicht freizuschalten bzw. zu deaktivieren, ohne dass die Anbieterin einen Anspruch auf Zurückbezahlung des bezahlten Geldbetrages hat. Die vorstehend genannten Verpflichtungen gelten sinngemäß auch für Betreiber.
(7) Der Dienstleister ist berechtigt, Profilen, deren Inhalte gegen rechtliche Vorgaben oder die guten Sitten verstoßen, unverzüglich zu sperren, wobei eine vorherige Absprache mit der Anbieterin (dem Betreiber) nicht notwendig ist, diese aber von der Maßnahme ehestmöglich informiert wird.
(8) Die Sperrung befreit die Anbieterin (den Betreiber) nicht von der Zahlung der vertraglich vereinbarten Vergütung. Die Anbieterin (der Betreiber) hat vielmehr die Möglichkeit, die Inhalte der gesperrten Profil innerhalb einer Nachtfrist von zwei Wochen ab Information auf Rechtskonformität zu ändern und dies dem Dienstleister rechtsverbindlich zu bestätigen. Die Sperre des Profil wird sodann unverzüglich aufgehoben.
(9) Weitergehende Erstattungs- oder Schadenersatzansprüche der Anbieterin (des Betreibers) gegenüber dem Dienstleister aus einer solchen Sperrung sind ausgeschlossen.
(10) Abmahnversuche: Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt !
Wir stehen für Fairness und eine starke Internetgemeinschaft. Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

X.  Gerichtsstand und anwendbares Recht: Gerichtsstand für eine richterliche Beurteilung aus dieser Rechtsbeziehung ist das von roxi.at angerufene Gericht. Die hier vorliegenden AGB haben weltweit Gültigkeit.

© 2018 roxi.at Escort Girls Kontakt Bazar   Impressum